Pontresina

Infos

Gemeindebericht - Pontresina

Zeitraum: 30. Juli 2019

Der Gemeindevorstand von Pontresina hat in seiner Sitzung vom 30. Juli 2019 folgende Geschäfte behandelt:

Entwurf Sponsoringvertrag mit dem Engadin Skimarathon: Pontresina wird von 2020 bis 2024 ein Hauptsponsor des Engadin Skimarathon. Der Gemeindevorstand behandelte in erster Lesung den Entwurf für den Sponsoringvertrag. Neben dem Engagement der Gemeinde Pontresina mit Sach- und Barleistungen regelt er unter anderem auch die Verfügbarmachung der Event-Bereiche Dorf (Marathon-Village) und Cuntschet-Wiese. In einem nächsten Schritt sollen nun diverse Details geklärt und die Liste der geldwerten Sachleistungen komplettiert werden.

Steuererlassgesuch: Dem Entscheid der kantonalen Steuerverwaltung betreffend die Kantonssteuern folgend, lehnt der Gemeindevorstand ein Gesuch um Erlass der Gemeindesteuern für das Jahr 2018 ab. Eingereicht worden war das Gesuch vom regionalen Sozialdienst für eine Person, die von der Gemeinde bereits unterstützt wird. Begründet wird die Ablehnung mit der Gläubigergleichbehandlung.

Nachtragskredit zur Unterstützung von Opera St. Moritz 2019: Vom 27. Juni bis zum 6. Juli fand der Musik-Event «Opera St. Moritz» im Hotel Maloja Palace statt; zum 20. und letzten Mal unter der Intendanz von Martin Grossmann (Uetikon). Trotz viel ehrenamtlicher Arbeit schliesst der Event mit einem Defizit in der Grössenordnung von 20'000 Franken, das vom Veranstalter zu tragen ist. In Anerkennung von Martin Grossmanns 20-jährigem grossem Engagement zur Bereicherung des Oberengadiner Kulturangebots ist der Pontresiner Gemeindevorstand bereit, zu zwei bereits geleisteten ordentlichen Beiträgen auch noch einen Nachtrag in Höhe von 2350 Franken zu leisten. Dies entspricht dem in den beiden letzten Jahren verwendeten Anteilsschlüssel unter den Gemeinden der Region, der jeweils angewandt wurde, um Finanzierungslücken zu schliessen, die durch den Wegfall der Veranstaltungsbeiträge der regionalen Tourismusorganisation entstanden. Der Pontresiner Gemeindevorstand hofft auf die gleiche Haltung in den anderen Gemeinden.

Definition Zuständigkeit für das Betreuungsangebot «La Maisa Plus»: Mit den Sommerferien startete das neue Pontresiner Angebot zur ausserschulischen Kinderbetreuung in den Ferien und an Wochenenden. In der ersten, bis vor die Weihnachtsferien dauernden Angebotsperiode war die Sommerferienzeit gut gebucht. Erarbeitet worden war das Angebot von einer Arbeitsgruppe unter der Ägide des Schulrates. Zur Führung wird nun eine «Kommission La Maisa Plus» geschaffen. Sie soll vom Schulrat zusammengestellt werden und aus drei bis fünf Personen bestehen. Die finanzielle Verantwortung liegt bei Gemeindevorstand Diana Costa als Schulfachvorsteherin. Geführt werden soll die Kommission vom jenem Schulratsmitglied, das für das während der Schulzeit laufende Betreuungsangebot «La Maisa» zuständig ist.

Auftragsvergabe Belagsarbeiten Sanierung und Umbau Chesa cumünela: Auf Antrag der Bauleitung vergibt der Gemeindevorstand den Auftrag für die neue Pflästerung des Vorplatzes der Chesa cumünela für 49'240.55 Franken an die Schlub AG Südbünden St. Moritz. Der Belag für die Zufahrt ab der Via da Mulin sowie die Schwellenanpassungen vor dem Feuerwehrlokal werden für 49'481,90 Franken ebenfalls an die Schlub AG vergeben. Weil die «Chesa cumünela» nicht mehr als Gemeindehaus dient, soll sie umgetauft werden. Es sind verschiedene Vorschläge eingegangen, aus denen der Gemeindevorstand an einer nächsten Sitzung einen neuen Hausnamen auswählt. (ud)


Gemeinden