Pontresina

Infos

Gemeindebericht - Pontresina

Zeitraum: 13. August 2019

Anlässlich der Gemeindevorstandssitzung vom 13. August 2019 wurden folgende Traktanden behandelt:

Umbenennung der ehemaligen Chesa cumünela: Das ehemalige Gemeindehaus wird demnächst Kindertagesstätte und Schulhaus und soll darum umbenannt werden. Aus einer Reihe von Namensvorschlägen hat sich der Gemeindevorstand für «Chesa Chünetta» entschieden. «Chünetta» ist einerseits der Diminutiv (Verkleinerung) von «Chüna (Wiege) und anderseits ein Gebietsname eingangs Val Morteratsch. Die Postadresse Via da Mulin 7 bleibt unverändert.

Beurteilung Mietzinse 2019 für Liegenschaft der Gemeinde: Immobilienspezialistin Corina Huder überprüft im Auftrag des Gemeindevorstands alljährlich die Vermietungsverträge der Gemeinde auf allfällig nötige Mietzinsanpassungen, bedingt durch Veränderungen von Referenzzinssatz, Landesindex der Konsumentenpreise, allgemeine Kostensteigerung und Ortsbzw. Quartierüblichkeit. Der Gemeindevorstand nimmt ihren Bericht für das Jahr 2019 in zustimmendem Sinn zur Kenntnis. Konkrete Massnahmen sind aktuell nicht vorgesehen. Sils/Segl i.E. Silvaplana St. Moritz Celerina Pontresina Samedan Bever La Punt Chamues-ch Madulain Zuoz S-chanf Zernez Scuol Entlassungen aus der Erstwohnungspflicht; Die Chesa Silena, Via Muragls Suot 17, und die Wohnung S21 223 in der Chesa Dragun, Via da la Botta 60, werden auf Gesuch ihrer Eigentümer aus der seinerzeit verfügten kommunalen Erstwohnungspflicht entlassen, nachdem belegt worden ist, dass die geforderte 20-jährige Nutzung im Sinn der kommunalen Erstwohnungsgesetzgebung erfüllt ist. Die Liegenschaften sind damit altrechtlich und können auch als Zweitwohnungen genutzt werden.

Neu- und Umbau Mobilfunkanlage auf Hochspannungsmast Nr. 6 in Surovas: Nachdem die BAB-Bewilligung des Amtes für Raumentwicklung (ARE) und der Fachbericht des Amtes für Natur und Umwelt (ANU) vorliegen, erteilt der Gemeindevorstand auf Antrag der Baukommission der Sunrise Communications AG Zürich die Bewilligung, die bestehende Mobilfunk- und Sendeanlage am Hochspannungsmast beim RhB-Trassee in Surovas auf die neue 5G-Technologie umzurüsten. Mobilfunkantennen sind abschliessend bundes- und kantonalrechtlich geregelt. Wenn alle öffentlich-rechtlichen Vorgaben erfüllt sind, so besteht von Gesetzes wegen ein Anspruch auf Bewilligung. Im Sinn transparenter Information macht die Gemeinde Pontresina aber klar, wenn es sich bei Mobilfunkgesuchen um die neue 5G-Technologie handelt.

Stellenbesetzung Bademeister Bellavita Erlebninsbad und Spa: Auf Antrag von Abteilungsleiter und Personalamt stimmt der Gemeindevorstand der Anstellung von Stefan Murin (1984, Silvaplana) als neuem Bademeister ab 1. November 2019 zu. Murin ist ausgebildeter Physiotherapeut sowie Sauna- und Bademeister. Auf die Stellenausschreibung waren 17 Bewerbungen eingegangen. Die Stellenneubesetzung war nötig geworden, weil der bisherige Stelleninhaber als Allrounder in die Infrastrukturabteilung wechselt, wo es Ende Oktober zu einer Vakanz kommt. (ud)


Gemeinden