Pontresina

Infos

Gemeindebericht - Pontresina

Zeitraum: 31. August 2020

Rücktritte Behördenmitglieder zum Ende der Legislaturperiode am 31.12.2020
Bis zum 31. August 2020 sind folgende Demissionen per 31. Dezember 2020 eingegangen:
Gemeindepräsidium: Martin Aebli; Handel und Gewerbe Pontresina; im A>Mt seit 1. Januar 2005.
Gemeindevorstand: Claudio Kochendörfer; Hotelleriesuisse Pontresina; 9. April 2009. Roland Hinzer; Handel und Gewerbe Pontresina; 1. Januar 2013. Gian-Franco Gotsch; Handel und Gewerbe Pontresina; 1. Januar 2009. Anja Hüsler (Rücktritt per 31.07.); Impiegos da Puntraschigna; 1. Januar 2019.
Geschäftsprüfungskommission: Nora Saratz Cazin; Handel und Gewerbe Pontresina; 1. Januar 2015.
Schulrat: Andrea Mittner; Impiegos da Puntraschigna; 23. März 2010.
Tourismusrat: Lüzza R. Campell; Handel und Gewerbe Pontresina; 1. Januar 2013.
Baukommission: Leandro Costa; Handel und Gewerbe Pontresina; 1. Januar 2013.
Stimmenzähler / Wahl- und Abstimmungsbüro: Curdin Bott; Handel und Gewerbe Pontresina; 21. März 2011. Duri Saratz; unabhängig; 4. Juni 2015.

Auftragsvergabe Baumeisterarbeiten Optimierung Rennloipe Val Roseg
Nach dem Vorliegen der BAB-Bewilligung am 4. August 2020 stimmte der Gemeindevorstand am 11. August 2020 dem Baugesuch zu.
Projektleiter Corsin Taisch (Caprez Ingenieure) lud im freihändigen Verfahren (Vergabesumme kleiner als CHF 300'000.-, SubG Art. 14 Abs. 1 Ziff. 3 lit a)) die Firmen Seiler AG Pontresina, Montebello AG Pontresina und Costa AG Pontresina zur Offertstellung ein. Die Firma Seiler AG hat sich mit der ebenfalls zur Offertstellung eingeladenen Montebello AG zusammengelegt und ein gemeinsames Angebot eingereicht. Der Auftrag wird an die Firma Seiler AG / Montebello AG zum Preis von CHF 135’001.95 inkl. MWSt. vergeben.

Baugesuche
Der Gemeindevorstand genehmigt auf Antrag der Baukommission mehrere Baugesuche, zu denen zum Ende der Einsprachefrist keine Einsprachen eingegangen sind:
• Hotel Steinbock, Via Maistra 219, Auffrischung des Erdgeschosses
• Neubau Einfamilienhaus Via Pros da God Sur 1, Parz. 2478
• Neubau Einfamilienhaus Via Muragls Sur 13, Parz. 2127
• Abbruch und Neubau Einfamilienhaus Chesa Zuonder, Via Muragls Sur 15
• Erstellung eines Zauns Chesa Alvigna, Via Muragls Sur 3
• Sanierung Dachwohnung Chesa Murinella, Via dals Ers 42, Parz. 1725
• Aufhebung Baustopp vom 5. November 2019, Chesa Dagfalzis, Via da la Botta 33, Parz. 2340

Kostenverteiler Quartierplan Pros da God 2011-2019
Nachdem der Quartierplan Pros da God mit Datum vom 26. September 2018 in Rechtskraft erwachsen und mit Datum vom 28. Januar 2019 im Grundbuch der Gemeinde Pontresina eingetragen worden ist, müssen die entstandenen Planungskosten der Periode 2011 bis 2019 verrechnet werden. Der Quartierplan legt gemäss Art. 20 der Raumplanungsverordnung für den Kanton Graubünden (KRVO) die von den Quartierplanbeteiligten zu tragenden Planungskosten aufgrund des tatsächlichen Aufwandes und nach Quartierplanvorschriften fest. Sämtliche Kosten müssen zusammengetragen und aufgezeigt werden. Alle Quartierplanbeteiligten haben das Recht zur Einsichtnahme in die Abrechnungsbelege.
Der Gemeindevorstand verabschiedet den Entwurf des Kostenverteilers in der Höhe von CHF 251'233.45 zur Vernehmlassung.

Entwurf des Kostenverteilers Television Quartierplan Hotel Müller 2019
Nachdem der Quartierplan Hotel Müller mit Datum vom 2. Oktober 2019 in Rechtskraft erwachsen und mit Datum vom 30. Oktober 2019 im Grundbuch der Gemeinde Pontresina eingetragen worden ist, müssen die entstandenen Planungskosten der Teilrevision 2019 verrechnet werden. Gemäss Art. 21 Quartierplanvorschiften müssen die entstandenen Planungskosten vollumfänglich durch die Quartierplanbeteiligten getragen werden. Sämtliche Kosten müssen zusammengetragen und aufgezeigt werden. Alle Quartierplanbeteiligten haben das Recht zur Einsichtnahme in die Abrechnungsbelege.
Der Gemeindevorstand verabschiedet den Entwurf des Kostenverteilers in der Höhe von CHF 23'006.45 zur Vernehmlassung.


Gemeinden