Sils/Segl

Infos

Gemeindebericht - Sils/Segl

Zeitraum: Januar 2019

Ratsbericht Gemeindevorstand Sils 2019/01:

Tourismus: Auf dem Parkplatz beim Segelund Surfzentrum «Beach Club» wird neu das Parkieren unter einer Stunde kostenlos sein. Die Parkuhr ist dennoch zu bedienen. Abends und nachts ist das Parkieren weiterhin zwischen 18.00 und 7.00 Uhr gebührenfrei. Ab dem nächsten Jahr soll die Bushaltestelle «Seglias» ebenfalls durch den Ortsbus bedient werden (Halt auf Verlangen). Somit können Busbenutzer, die den Ortsbus nach dem Skifahren ab der Talstation Furtschellas benutzen, auch dort aussteigen. Zudem soll ein weiterer Halt auf Verlangen «Arztmeidi» bei der Abzweigung zur Arztpraxis in Sils Baselgia im Fahrplan aufgenommen werden.

Forst: Der Gemeindevorstand stimmte der Anschaffung einer neuen Rüttelplatte, rund 30 000 Franken für den Unterhalt der Forstwege, unter hälftiger Kostenteilung mit der Gemeinde Silvaplana zu. Ebenso stimmte er dem Ersatz eines in die Jahre gekommenen Hubstaplers durch einen Radlader sowie eines Holzspaltautomaten zu (Kostenpunkt 73 550 Franken bzw. 7 080 Franken, wiederum unter hälftiger Kostenteilung mit der Gemeinde Silvaplana).

Werkdienst: Für die Erarbeitung einer Konzeptstudie für einen neuen Werkhof der Gemeinde in der Gewerbezone Föglias wurden vom Gemeindevorstand 11 800 Franken freigegeben. Die Sperrgutsammlungen für Privathaushalte werden dieses Jahr am Mittwoch, 24. April und am Mittwoch, 2. Oktober 2019, jeweils auf dem Parkplatz der Furtschellas-Bahn ab 7.30 bis 13.00 Uhr stattfinden. Die Rechnung für den Wasserleitungsersatz und die Strassenbelagserneuerung in Fex Platta schloss mit einem Bruttoaufwand von 455 713 Franken bei einem Budget von 535 000 Franken ab.

Öffentliche Bauten: Die Situation bezüglich öffentlicher Beleuchtung im Bereich der Chesa Muot Marias und der Residenza Alpenrose soll nach Ansicht des Gemeindevorstandes verbessert werden. Diesbezüglich wurden die beiden Stockwerkeigentümergemeinschaften angeschrieben und angefragt, ob sie ihr Einverständnis zur Setzung von Beleuchtungskandelabern auf ihren Grundstücken erteilen würden. Mit dem Vorliegen beider Beschlüsse der Stockwerkeigentümerversammlungen wird nicht vor Herbst 2019 gerechnet.

Markenprozess: Der letzte Marken-Apéro hat am 11. März 2019 im Restorant Plazzet stattgefunden. Dabei wurden die Meinungen der Markenbotschafter zu den an der Gemeindeversammlung am 15. März 2019 zur Abstimmung gelangenden Projekten der Gemeinde für die Neugestaltung des Parkhauses und des Postplatzes abgeholt. Sodann soll ein weiterer Markenstammtisch am Vormittag des 21.6.2019 stattfinden, an welchem man die Ideen für eine Neugestaltung des Sportplatzes Muot Marias nach dem vor einiger Zeit erfolgten Austausch mit der «IG Kunsteis Sportplatz Muot Marias» sammeln will.

Private Bauten: Folgende Baugesuche wurden bewilligt: Corvatsch AG: Beschneiung unterster Abschnitt Talabfahrt Skigebiet Furtschellas; Politische Gemeinde Sils Parkhaus Segl/Val Fex: Erweiterung und Umgestaltung Kassahaus, Überdachung Notausgänge, Verlängerung Überdachung Parkhauseinfahrt; Politische Gemeinde Sils: Neugestaltung Bushaltestelle Postplatz Sils Maria mit Errichtung WC/Wartehäuschen; Ina Immobilia AG: Innenumbauten Wohnungen Chesa Polaschin und Chesa Murtèl, Quartier Seglias .

Diverses: Folgenden Veranstaltungen bzw. Institutionen wurden Beiträge gesprochen: Nietzsche-Kolloquium 2019; Nostalgieskirennen 2019, Schweizermeisterschaften Langlauf U14/16 Pontresina; White Turf 2019. (meu)


Gemeinden