Zuoz

Infos

Gemeindebericht - Zuoz

Zeitraum: Januar und Februar 2020

Baugesuche

Freigabe z. Hd. ARE - Albert Willy und Balthasar Willy jun., Gebäude Nr. 75A, Vuorcha, Massvolle Erweiterung (Aufstockung) bestehende landwirtschaftliche Wohnbaute, neue Balkone und neue Isolation. Das Baugesuch ausserhalb der Bauzone der Herren Albert Willy und Balthasar Willy jun. wird einstimmig zuhanden des Amtes für Raumentwicklung (ARE) verabschiedet.

Adrian Roman Casty, Umbau Acla Schucatitta, Gebäude Nr. 265, Muntatsch. Das Baugesuch ausserhalb der Bauzone von Herrn Adrian Roman Casty wird einstimmig zuhanden des Amtes für Raumentwicklung verabschiedet.

Jachen Könz, Neubau Chesa Mariöl 6 - Gesuch für eine Ausnahmebewilligung für vorzeitiger Arbeitsbeginn Rohbau (9. März 2020), Mariöl. Das Baugesetz sieht den Baubeginn für den 1. April vor. Da das Angebot der Ski- und Sessellifte bis zum 15. März dauert, entscheidet der Gemeinderat den Erlass einer Ausnahmebewilligung für den Beginn der Arbeiten am Montag 16. März 2020.

Elisabeth Bisig Tschudi, Chesa Madalena - Wärmepumpe mit Erdsonde, Somvih. Der Gemeinderat erteilt einstimmig die Baubewilligung.

Bildung

Wahl Primarlehrerin/Primarlehrer Primarschule Zuoz/Madulain

Der Schulrat schlägt Frau Flavia Rudigier als neue Primarlehrerin mit einem Pensum von 80 bis 100% und Frau Leticia Demonti mit 60% vor. Der Gemeinderat stimmt dem Vorschlag zu und gratuliert den neu gewählten Primarlehrerinnen.

Gemeindeverwaltung

INFO: Diese Plattform ist ein Angebot der Gammeter Media um die Publikation von amtlichen Anzeigen und Baugesuchen zu vereinfachen. In Zukunft findet man sämtliche amtlichen Anzeigen, Baugesuche und auch Gemeindenachrichten auch auf  https://info.engadin.online/

In der Engadiner Post werden die gleichen Informationen publiziert.

Projekt Wasserversorgung

Der Gemeinderat entscheidet diverse Ingenieurbüros für Offerten zu einer Gesamtstudie der Wasserversorgung in Zuoz einzuladen.

Verkehr

Barrieren Sommavia:In Zukunft wird die Via Sommavia mit Barrieren abgesperrt, wenn die Notwendigkeit dazu besteht. Bis anhin wurde dies mit Schneehaufen gemacht, was bei ansteigender Temperatur jeweils für Eis auf der Strasse gesorgt hat.


Gemeinden