La Punt Chamues-ch

Infos

Gemeindebericht - La Punt Chamues-ch

Zeitraum: August 2021

AUS DEN VERHANDLUNGEN DES GEMEINDEVORSTANDES LA PUNT CHAMUES-CH

1) Neubau Mehrfamilienhaus Jubagimmo in Arvins
Die Jubagimmo AG, St. Gallen, unterbreitet ein Gesuch zur Erstellung eines Dreifamilienhauses mit Garage. Dies auf Parzelle Nr. 58 innerhalb der Wohnzone B in Arvins. Da alle notwendigen Unterlagen vorlagen, konnte das Gesuch öffentlich ausgeschrieben werden. Weil die Kontrollarbeiten positiv verlaufen sind und anlässlich der öffentlichen Auflage keine Einsprachen eingegangen sind, beschliesst der Gemeindevorstand auf Antrag der Baukommission, das Neubaugesuch mit diversen Auflagen zu genehmigen.

2) Arbeitsvergaben Berggasthaus Albula Hospiz
Im Zusammenhang mit der Erneuerung/Sanierung des Berggasthauses Albula Hospiz wird folgende Arbeitsvergabe vorgenommen:  
· Aussentüren aus Holz = Engadiner Lehrwerkstatt für Schreiner, 7503 Samedan = CHF 37'825.50

3)  Betrieb der Infostellen, Zusatzaufträge A und B
Anlässlich eines Besuchs vor wenigen Wochen hat die Engadin St. Moritz Tourismus AG die Rahmenbedingungen bezüglich Weiterführung von Anhang A und B aufgezeigt, welche den Betrieb der Tourist Information und deren Zusatzaufträge regeln.
Alle Gemeinden möchten an der bisherigen Form des Betriebs der Tourist Information festhalten. Auch La Punt möchte ihre Tourist Information weiterhin durch die ESTM AG betreiben lassen. Alle Gemeinden sehen die Notwendigkeit des neuen Moduls «Gästeberatung regional» und sind auch bereit, dieses zu finanzieren.
Die Mehrheit der Gemeinden wünscht eine Gleichschaltung der Fristen über den Grundauftrag der ESTM AG und der Zusatzaufträge. Dies bedingt, dass die Anhänge A und B nur für ein Jahr bis Ende 2022 abgeschlossen werden sollen. Die Gemeinden unterstützen jedoch auch die Notwendigkeit in Zukunft den Betrieb der Tourist Infos langfristig zu regeln, dies auch um eine langfristige Mitarbeitendenplanung zu ermöglichen. Weiter soll die «Gästeberatung regional» in den Grundauftrag der ESTM AG eingefügt werden. Somit liegt aus den Gesprächen, welche im Sinne einer Vernehmlassung geführt wurden, das Einverständnis aller Gemeinden über die Einführung des Moduls «Gästeberatung regional» per 1.1.2022 vor.
Die vorliegenden Entwürfe der Anhänge A und B, welche den Betrieb der Tourist Information und der Zusatzaufträge regeln, werden vom Vorstand besprochen und genehmigt.

4) Freestyle WM 2025
Im Mai 2021 hat die FIS der Kandidatur aus dem Engadin den Zuschlag zur Durchführung der WM 2025 offiziell bestätigt. In den nächsten Monaten gilt es nun die Weichen zu stellen, um die eigenständige WM-Trägerschaft zu gründen und baldmöglichst das ehemalige Kandidatur-Projekt mit einer handlungsfähigen, professionell aufgestellten Organisation in die Planungs- und Aufbauphase zur Umsetzung und Durchführung WM 2025 inkl. Testevents ab dem kommenden Winter zu überführen. Der Gemeindevorstand unterstützt die Durchführung der Freestyle WM 2025 im Engadin.
Der notwendige Betrag seitens von La Punt Chamues-ch beträgt CHF 181'600.-- und wird der übernächsten Gemeindeversammlung zur Annahme unterbreitet.

5) High Valley Low Mag
Mit Schreiben vom 07. Juli 2021 ersucht Marie-Hélène Froidevaux vom Verein «kunst stueck» um finanzielle Unterstützung für das Engadiner Kultur-Magazin "High Valley Low Mag». Ziel dieses Werkes ist es, die Engadiner Kultur und Sprache zu den Menschen nach Hause zu bringen. Die erste Ausgabe dieses Magazins wurde am 3. April 2021 lanciert. Das High Valley Low Mag soll langfristig zwei Mal jährlich erscheinen. Ab der zweiten Ausgabe jeweils zum Saisonstart Winter & Sommer. 
Der Gemeindevorstand genehmigt einen einmaligen Beitrag von CHF 3'000.-- für die Publikation des Magazins.

6) La Punt Chamues-ch – «Schweizer Dorf des Jahres 2021»
Im landesweiten Wettbewerb von Schweizer Illustrierte, L’illustré und Corriere del Ticino haben die Leserinnen und Leser La Punt Chamues-ch zum
«Schweizer Dorf des Jahres 2021» gekürt. Die Gemeinde zeichnet sich durch ein besonders vielfältiges und lebendiges Vereinsleben aus.
Es ist für La Punt Chamues-ch eine sehr grosse Ehre, dieses interessante und werbeträchtige Logo zu erhalten.
Die Einladung zum grossen Dorffest vom Mittwoch, 18. August 2021 wird besprochen und fixiert.

12. August 2021/un 


Gemeinden