La Punt Chamues-ch

Infos

Gemeindebericht - La Punt Chamues-ch

Zeitraum: April 2022

AUS DEN VERHANDLUNGEN DES GEMEINDEVORSTANDES LA PUNT CHAMUES-CH

1) Revitalisierungsprojekt Inn und Chamuerabach

Rolf Eichenberger nimmt Bezug auf die Sitzung vom 06.04.2022 in La Punt Chamues-ch und informiert wie gewünscht zu den Möglichkeiten einer zeitlich verzögerten Integration des Projektes «Neutrassierung RhB» in das laufende Revitalisierungsprojekt «Inn und Chamuera-bach». Derzeit wird das Revitalisierungsprojekt «Inn und Chamuerabach» gem. in den Projektphasen 32 und 33 (Bau- und Auflageprojekt) bearbeitet. Die Projektierungsarbeiten an den Objekten Chamuerabach, Lejet da Saletschas, Düker, Binnengewässer Palüds und den Brücken Saletschas und Müsella sind teilweise schon sehr weit fortgeschritten, während jene der Objekte Inn, Verlegung Kantonsstrasse, Verlegung Swissgrid Hochspannungsmasten sowie des Vieh- und Fahrweges Spuondas infolge Abhängigkeiten mit dem Projekt «NTR RhB» seit Juni 2021 zurückgestellt wurden.
Nach Beurteilung der Sachlage beschliesst der Vorstand, dem Szenario A/B folgend das Auflageprojekt sofort weiterzutreiben. Im Weiteren wird folgendes festgehalten:

- Der Radweg Bever – La Punt soll im Revitalisierungsprojekt integriert werden. Die Umsetzung ist dabei prioritär zu behandeln. Bis dahin soll der Radweg weiterhin unterhalten werden.
-  Die Informationsveranstaltung zum Revitalisierungsprojekt Inn/Chamuerabach wird am Freitag, 15. Juli 2022 sein. Die Organisation übernimmt der Informationsbeauftragte.

2) Arbeitsvergabe Berggasthaus Albula Hospiz

Im Zusammenhang mit der Erneuerung/Sanierung des Berggasthauses Albula Hospiz erfolgt die Arbeitsvergabe für Malerarbeiten an die Firma Greiner AG, 7524 Zuoz, für CHF 21'229.35.

3) Stromleitung Kraftwerk Chamuera

Die Gemeinde ist im Besitz des Kraftwerks Chamuera. Dieses ist schon lange stillgelegt. Nun wurde festgestellt, dass die Holzmasten, auf welchen die Stromleitung zum Werkhaus festgemacht ist, morsch sind. Die Stromzufuhr muss für den Schiessstand weiterhin sichergestellt sein. Die Gemeinde möchte die Stromleitung in die Erde verlegen, wobei diese Arbeiten ab Mitte Mai 2022 ausgeführt werden sollen.
Der Vorstand beschliesst, die Arbeiten ausführen zu lassen. Die Arbeitsvergabe erfolgt an die Firma Rocca + Hotz AG, 7524 Zuoz, für CHF 48‘950.50.

4) Objektblatt Regionalflughafen Samedan

Das SIL-Objektblatt für den Regionalflughafen Samedan stammt vom 13. September 2019. Darin ist auch der Flugplatzperimeter festgelegt. Die im SIL-Objektblatt aufgeführte Anpassung des Betriebsreglements wurde in der Zwischenzeit vorgenommen. Sie ermöglicht unter anderem den Betrieb nach Instrumenten-Flugregeln. Ausgehend von den Festlegungen im Betriebsreglement sind anschliessend auch der Sicherheitszonenplan und der Lärmbelastungskataster revidiert worden. Für die im Objektblatt erwähnte Erneuerung und Ergänzung der Flughafen-Infrastruktur hat die Flugplatzhalterin dem BAZL ein Plangenehmigungsgesuch eingereicht. Bestandteil dieses Projekts ist ein Parkierungskonzept mit einem neuen Angebot an Aussenparkplätzen ausserhalb des Flugplatzperimeters. Zur Anpassung des SIL-Objektblatts wird eine Anhörung der Behörden (Kanton, betroffene Gemeinden) und eine bundesinterne Ämterkonsultation durchgeführt
Der Gemeindevorstand hat keine Einwände gegen die vorgeschlagene Anpassung des Sachplan Verkehr, Teil Infrastruktur Luftfahrt (SIL).

5) Schulgesetz, Pflichtenheft Schulleitung und Funktionsdiagramm

Anlässlich der Schulratssitzung vom 7. April 2022 hat der Schulrat die von der Kommission ausgearbeiteten Unterlagen mit kleinen Anpassungen genehmigt. Dem Gemeindevorstand werden daher folgende Dokumente zur Annahme unterbreitet:

- Schulgesetz
- Pflichtenheft Schulleitung
- Funktionsdiagramm

Die strategischen und operativen Unterlagen werden ohne Änderungen im Grundsatz genehmigt. Das Schulgesetz und die weiteren Unterlagen werden dem Kanton zur Überprüfung unterbreitet.

6) Diverse Beiträge

Folgende Vereine, Anlässe und Projekte werden finanziell unterstützt:

- Regionales Leistungszentrum Ski Alpin Oberengadin
- Fachstelle Adebar
- Verein Movimento
- Musikprojekt von Martina Linn

28. April 2022 Der Aktuar/un


Gemeinden