St. Moritz

Infos

Gemeindebericht - St. Moritz

Zeitraum: 1. bis 31. Juli 2021

In der Berichtsperiode vom 1. bis 31. Juli 2021 hat der Gemeindevorstand gesamthaft 67 traktandierte Geschäfte behandelt. Von 18 Baugesuchen wurden 16 genehmigt und zwei abgelehnt.

Gesamtverkehrskonzept St. Moritz – Vergabe im Einladungsverfahren

Am 23. Juni hat das Beurteilungsgremium die Angebote der Ausschreibung im Einladungsverfahren zum Gesamtverkehrskonzept St. Moritz geprüft. Auf Empfehlung des Beurteilungsgremiums bestimmt der Gemeindevorstand das Planungsbüro Metron Verkehrsplanung AG mit der Ausführung des Gesamtverkehrskonzepts. Die Kosten belaufen sich auf CHF 136'751.00 (exkl. MwSt.).

Stiftung KiBE Kinderbetreuung Oberengadin (KiBE) – Erweiterung Krippenplätze und Platzierung Geräteschuppen

Die Anfrage der Stiftung KiBE betreffend Erweiterung der Krippenplätze in St. Moritz und betreffend Platzierung eines Geräteschuppens bei der bestehenden Krippe wird wie folgt behandelt: In Bezug auf die Erweiterung von Krippenplätzen sollen die Absichten der Stiftung KiBE unterstützt und dazu Gespräche geführt werden. Eine Erweiterung des bestehenden Krippenstandortes kann durchaus in Betracht gezogen werden. Der Stiftung KiBE soll unter anderem vorgeschlagen werden, ein Konzept mit mobilen Holzmodulen (beispielsweise mit dem System «Quadrin»; Modul-System aus Holz) zu erarbeiten. Betreffend Geräteschuppen wird die kleine Landfläche der Stiftung KiBE im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens zur Verfügung gestellt. Die Festlegung der Konditionen wird in einer Vereinbarung festgehalten.

Planungszone Gefahrenzonenplan – Verlängerung

Auf Antrag des Bauamtes wird die Planungszone betreffend Gefahrenzonenpläne gestützt auf die kantonalen Bestimmungen um weitere zwei Jahre bis 13. August 2023 verlängert.

STWEG Wohnpark Du Lac – Parkierung

Das Gesuch der Stockwerkeigentümergemeinschaft Wohnpark Du Lac (STWEG) betreffend Parkierung wird auf Empfehlung des Bauamtes wie folgt behandelt: Den Stockwerkeigentümern Wohnpark Du Lac wird pro Wohnung eine Parkkarte für die Parkplätze auf der Plazza Rosatsch und den provisorischen Parkplätzen entlang der Via Mezdi auf der Polowiese ausgehändigt. Die Parkkarten werden ausschliesslich auf den genannten Parkplätzen gültig sein und sind mit der Wohnungsnummer versehen. Diese Parkkarten werden als Entschädigung für die entstehenden Immissionen während der Bauphase ausgestellt und sind jeweils für ein Jahr gültig. Nach Ablauf dieser Frist muss das Gesuch erneuert werden. Der Gemeindevorstand wird die Situation aufgrund des Baufortschrittes des Alterszentrums Du Lac jährlich jeweils neu beurteilen.

Altes Feuerwehrdepot Dorf – Kauf- und Dienstbarkeitsvertrag

In Bezug auf den Beschluss des Gemeinderates vom 29. April 2021 betreffend Verkauf des Alten Feuerwehrdepots in St. Moritz Dorf an Gian Paul Schmidt ist die Referendumsfrist am 1. Juli 2021 abgelaufen. Der Gemeindekanzlei wurde kein Referendum eingereicht. Somit kann der Verkauf an Gian Paul Schmidt vollzogen werden. Der bereinigte Kauf- und Dienstbarkeitsvertrag wird genehmigt und zur Unterzeichnung freigegeben.

Mauritiusquelle – Bericht Grundlagenerarbeitung Sanierungskonzept

Der Bericht «Grundlagenerarbeitung zum Sanierungskonzept – Bestandsaufnahme Ringleitung Arsenproblematik Überwachungskonzept vor Sanierung» die Mauritiusquelle betreffend wird vom Gemeindevorstand vorerst zur Kenntnis genommen.

Gemeindeführungsstab – Covid-19-Testcenter St. Moritz

Dem Antrag der Abteilung Tourismus betreffend Umsetzung und Betrieb eines Covid-19-Testcenters in St. Moritz in Zusammenarbeit mit der PolyClinic St. Moritz AG wird zugestimmt. Dazu wird in der Finanzkompetenz des Gemeindevorstandes für die gesamte Sommersaison ein maximaler Betrag von CHF 86'400.00 (Worst-Case-Szenario) gesprochen. Gemäss Antrag sei aber davon auszugehen, dass effektiv mit Kosten im Rahmen von rund CHF 25’000.00 (realistisches Szenario) zu rechnen ist. Diese Kalkulation beruht auf der Erfahrung der PolyClinic St. Moritz AG aus dem letzten Halbjahr. Inhaltlich werden in Zusammenarbeit mit der PolyClinic St. Moritz AG die Test-Dienstleistungen ausgebaut sowie allen Gästen und Einheimischen kostenlos angeboten. Vom Bund ungedeckte Kosten übernimmt die Gemeinde. Mit dieser Massnahme sollen insbesondere die touristischen Veranstalter unterstützt werden, welche so vereinfacht auf das sichere «3G-Modell» (geimpft, genesen oder getestet) mit Zertifikat setzen können.

FIS Freestyle World Championships 2025 Engadin / St. Moritz – Veranstaltungsbeitrag

In Bezug auf den Beschluss des Gemeinderates vom 24. Juni 2021 war nicht klar, gemäss welchem Verteilschlüssel sich der St. Moritzer-Anteil am Veranstaltungsbeitrag von CHF 4.0 Mio. berechnet. Nun liegen die entsprechenden Abklärungen vor und der Gemeindevorstand beschliesst, dass der Entscheid der Präsidentenkonferenz der Region Maloja vom 10. Juni 2021 akzeptiert wird und somit der Tourismusschlüssel 2019 zur Anwendung kommt. Demzufolge beträgt der St. Moritzer-Anteil am Veranstaltungsbeitrag von CHF 4.0 Mio. 35.23 %. Somit ergibt sich für die Gemeinde St. Moritz ein Veranstaltungsbeitrag von CHF 1'409'200.00. Der Gemeinderat wird darüber informiert und das fakultative Referendum publiziert.

Gastro-Pop-Up-Angebote – Öffentliche Ausschreibung

Auf Antrag der Abteilung St. Moritz Tourismus werden die Richtlinien und das Gesuchformular sowie die weiteren Informationen zur Einreichung von Gesuchen für Gastro-Pop-Up-Angebote verabschiedet. Die Abteilung Tourismus wird die Ausschreibung für die kommende Wintersaison 2021/2022 publizieren.

St. Moritzersee – St. Moritz Pedalo

Dem Antrag der Abteilung St. Moritz Tourismus betreffend Einwasserung und Positionierung des St. Moritz Pedalo auf dem St. Moritzersee wird mit den entsprechenden Auflagen zugestimmt.

Reithalle – Nutzung Sommersaison 2021

Dem Antrag der Abteilung St. Moritz Tourismus betreffend Bewilligung zur Nutzung der Reithalle im Sommer 2021 wird mit den entsprechenden Auflagen (Gebäudeversicherung, Bauamt, Covid-19-Schutzkonzept, Feuerwehr, Gemeindepolizei) zugestimmt. Die Freigabe gilt gemäss aktuellem Belegungsplan ab sofort bis 3. Oktober 2021. Als Ansprechperson für Externe und als Verantwortlicher vor Ort wird Adrian Ehrbar, Direktor St. Moritz Tourismus, bestimmt.

Lakeside Stage 2021 – Budgetübertrag

Dem Antrag der Abteilung St. Moritz Tourismus betreffend Übertrag des Budgets von CHF 25'000.00 des Projektes Lakeside-Bühne am Standort Segelclub auf das Projekt Lakeside-Bühne am Standort Ludainsarena («The Paddock») wird zugestimmt.

St. Moritz Running Festival – Sponsoring

Dem Antrag der Abteilung St. Moritz Tourismus betreffend Platzierung von Fahrzeugen von Sponsoren auf dem Areal Ludains während dem Anlass vom 13. bis 15. August 2021 wird zugestimmt.

Hotel Hauser – Gesuch Bühne für Testfahrten

Das Gesuch des Hotel Hauser betreffend Benützung von öffentlichem Grund zur Verwendung einer Bühne für die Ausstellung eines Fahrzeuges, welches für Fahrten ab dem Standort Hauser-Terrasse getestet werden kann, wird gemäss Art. 31 Abs. 1 Baugesetz abgelehnt.

Gemeindepolizei – Kennzeichnung Fahrzeuge «gelb-blau»

Dem Antrag der Gemeindepolizei, die Fahrzeuge der Gemeindepolizei neu in «gelb-blau» zu kennzeichnen, da sich diese deutlich von den Fahrzeugen der Kantonspolizei unterscheiden müssen, wird zugestimmt.

 


Gemeinden